Tagungen und Empfänge in der historischen Kommisse.
 
Die Kommisse – 1580 zunächst als Kontor und Kaufhaus konzipiert – ist eines der traditionsreichsten Gebäude der alten Residenzstadt Wolfenbüttel.

Das über 400 Jahre alte Bauwerk ist originalgetreu restauriert. Moderne architektonische Stilelemente setzen reizvolle Kontrastpunkte zu den alten Gewölben. Gastronomisch sind Sie auch in der Kommisse völlig ungebunden. Feiern sind bis 22.00 Uhr – und danach in Zimmerlautstärke – erlaubt. Damit empfiehlt sich die Kommisse für Veranstaltungen, die überwiegend tagsüber und am nicht allzu späten Abend stattfinden.